Dentaltechnik: Automatisiertes Sandstrahlen von Zahnimplantaten

Roboter im Einsatz: KUKA KR6 R900 sixx

Lieferumfang: Kompakte Roboterzelle mit Sandstrahlautomation

Aktivitäten: Konzeptionierung, Konstruktion, Software, Montage, Inbetriebnahme, Wartung

Beschreibung: Die Implantate werden auf gestapelten Bauteilträgern in die Anlage aufgegeben. Die Träger werden automatisch abgestapelt und über ein Transportband in die Roboterzelle zugeführt.
Über integrierte RFID-Sender im Bauteilträger, werden die produktabhängigen Rezepturen für den Strahlprozess eingelesen. Die Mechanik im Roboter-Greifer wird durch eine staubdichte Haube vom abrasiven Strahlmittel optimal geschützt. Durch die Entstapel- und Stapelstation werden auf geringem Footprint hohe Autonomien erreicht.

Die komplette Zelle ist FDA-zertifiziert, entspricht den höchsten internationalen Anforderungen und ist international im Einsatz.